Corona-Offtopic: Historie für Zeitzeugen

Nun, Babs hat mich gefragt ob es nicht sinnvoll ist einen Offtopic für Corona zu machen. Da es irgendwann sehr wertvoll sein wird hier eine chronologische Auflistung der – unglaublichen – Ereignisse zu haben, dieser Thread. Bitte nicht unnötig kommentieren, kurz und prägnant. Dann beibt es übersichtlich. Danke.

Offtopic 2.7

Alles, was nicht in einen Artikel passt und euch sonst so auf der Seele liegt, kann hier gepostet werden. Beachtet die Regeln im Blog. Wer andere beleidigt oder ausfallend wird, kommt in die Moderation oder wird gesperrt.

Covid-19: Schwerwiegende Nebenwirkungen und Spätfolgen

Wir stehen am Beginn einer neuen Zeitrechnung. Die Zeit vor dem „Virus“ und der Zeit „mit“ dem Virus. Wie so oft hatte ich bereits meine Alarmglocken weit vor den meisten Anderen am schrillen. Das Gefühl, dieses Mal wird es anders und heftiger werden beschlich mich und jagte mir einen eiskalten Schauer über den Rücken. Wie heftig es allerdings wirklich werden würde, überraschte selbst mich und ich habe bereits eine sehr ausgeprägt schmutzige Phantasie was die Machenschaften der Macht-Elite angeht. Versuchen wir jedoch diese Thematik trotz aller Frustration so emotionslos wie möglich zu analysieren.

Drittes Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite abgesegnet

Nun, wie es zu erwarten war, wurde heute zunächst im Bundestag der Entwurf angenommen und danach in einer Sondersitzung des Bundesrates(996.) bestätigt. Dieser massive Eingriff in das Grundgesetz ist in der Historie der Bundesrepublik Deutschland bisher Beispiellos. Mögen die Abgeordneten diesen denkwürdigen Tag in Erinnerung behalten, an dem sie Ihre Pflicht und Verantwortung den Bürgern gegenüber nicht nur vernachlässigt, sondern massiv verletzt haben.

Carpe Diem

https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2020/kw47-de-bevoelkerungsschutz-804202
https://www.bundesrat.de/DE/plenum/bundesrat-kompakt/20/996/996-pk.html?nn=4352766#top-1

Frontalangriff auf das Grundgesetz am 18.11.20

Wie in einem Planetengetriebe werden im Augenblick die Freiheits- und Grundrechte einschränkenden Maßnahmen voran getrieben. All dem wird im Wesentlichen aber noch der Good-will von Bevölkerung und Gerichten abverlangt. In einigen Fällen wurde der Bogen soweit überspannt, dass Ver- und Anordnungen wieder Verwaltungsgerichten kassiert haben. Streng nach dem Credo, was Recht ist muss auch Recht bleiben. Dem versucht man nun offensichtlich einen Riegel vorzuschieben und setzt mal wieder den großen Lochbohrer am GG an.

Covid tötet Influenza – Statistik macht es möglich

In den Medien bekommt man langsam wieder andere Nachrichten zu lesen, die sich nicht um Covid-19 drehen. Das spricht für die Theorie, dass mit dem Ende der saisonalen Grippe auch Covid zunächst ein wenig an Aufmerksamkeit und medialer Wirksamkeit verliert. Aktuell werden mehr und mehr Trümmerteile des gewaltigen Scherbenhaufens sichtbar, der durch den – beinahe – globalen Lock-Down angerichtet wird und wurde. Mit diesem Artikel möchte ich auf eine weitere, in meinen Augen wichtige, Statistik hinweisen.

Brennt die Hütte der Familie Saud?

Nun es ist hart der Realität ins Auge zu blicken, aber wie es scheint ist das Königshaus nicht länger von Nutzen für die Industrienationen. Vom ehemaligen kameltreibenden Nomadenvolk wurde man zum wichtigen Rädchen für die Welt, nicht ganz ohne das amerikanische Unternehmen daran Ihre Teilhabe hatten. Doch nun sieht es aus, als würden die Interessen sich nicht mehr decken. Wie die Vergangenheit zeigt, sind US-Mogule in dieser Hinsicht sehr flexibel. Es wäre nicht verwunderlich, wenn die Verbrechen gegen Völkerrecht und Menschenrechte in Kürze auf die Tagesordnung gezogen würden.

Timeline des Corona-Wandels

Babs hat sich hingesetzt und die Entwicklungen zu Corona in einer Timeline zusammengefasst. Das ist eine Dokumentation, welche von historischer Bedeutung ist. In meinen Augen werden wir nie wieder zu dem vorherigen „Normal“ zurückkehren und dieses Dokument ist für die Zeitzeugen gedacht. Herzlichsten Dank an Babs die unglaublich viel Energie da hineingesteckt hat.

Bisherige Timeline-12-11-05-20

Bisherige Timeline-2-Letzter-Teil-3- 08-06-20

Carpe diem

(Last Update 08.06.20)

Mediales Massen-Bombardement! Wozu?

Selbst dem schwächsten Stern unter dem Firmament muss doch so langsam ein Licht aufgehen. Die Medien bombardieren ohne Unterlass den gesunden Menschenverstand mit den Haarsträubendsten Thesen, Hochrechnungen und Behauptungen. Auch wenn man ein wenig länger braucht bis die Hirnwindungen in Schwung kommen, irgendwann stellen sich unweigerlich Fragen. Warum um Himmelswillen findet kein anderes Thema mehr Einzug in die Berichterstattung, wo man nicht zumindest eine „Duftnote“ von Covid-19 platzieren kann?

Hysterie und Massenpanik: Das Totalversagen der Medien

Seit dem fast global die Grenzen geschlossen wurden und weitreichende Kontakt- oder Ausgangssperren verhängt wurden, ist der Fall „Corona“ zu einem Element der Zeitgeschichte geworden. Selbst großzügigen Statistikern müssen die Haare zu Berge stehen, ob dem Verdrehen der Realität und tatsächlichen Geschehnissen. Es wurde reichlich diskutiert darüber wie man „Fake-News“ bestrafen kann und will, da sollte man aber den Mainstream nicht aus den Augen verlieren. Dort wird in einem Ausmaß gefaked, was gravierende und lebensverändernde Änderungen mit sich bringen wird.

Kursanbieter: L&S RT, FXCM