Offtopic 2.7

Alles, was nicht in einen Artikel passt und euch sonst so auf der Seele liegt, kann hier gepostet werden. Beachtet die Regeln im Blog. Wer andere beleidigt oder ausfallen wird, kommt in die Moderation oder wird gesperrt.

Brennbares Eis: Startet China die Energierevolution?

Wer Frank Schätzings Roman „Der Schwarm“ gelesen hat, dem dürfte die Thematik nicht fremd sein. Auf den Meeresböden der Erde schlummert ein gewaltiger Schatz, dessen Bergung jedoch weder einfach noch ungefährlich ist. Simplifiziert wird es brennbares Eis genannt, aufgrund seiner Struktur und Eigenschaften erinnert es an selbiges. Methanhydrat könnte die Abhängigkeit von den klassischen Kohlenstoffen erheblich reduzieren.

Zitat des Tages

Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum.

Marcus Aurelius

Geldflut: EZB plant den Ausstieg

Wie ich schon in meinem Artikel „Gefahr einer Zinsrally ist real“ im Februar schrieb, sehe ich eine Zinsrally am Horizont aufsteigen. Diese würde weitreichende Folgen für das gesamte Kreditwesen nach sich ziehen und auch einen erhblichen Einfluss auf die ausgearteten Staatsverschuldungen haben. Aktuelle Meldungen zur Europäischen Zentralbank legen nahe, dass es noch in diesem Jahr losgehen könnte. Natürlich verbirgt man sich wie immer hinter Worthülsen, die Nachricht jedoch ist relativ einfach zu verstehen.

Zitat des Tages

Hilf mir, es allein zu tun.

Maria Montessori

Gedanken-Scanner am Airport?

Noch vor einigen Jahren hätte man diese Überschrift mit einem Schmunzeln gelesen. Leider gehen technischer Fortschritt und dessen Nutzung gegen die Freiheit, Hand in Hand. Nach den so genannten „Wearables“ werden die ganzen Hipster bald auf die „Neuro-Devices“ anspringen. Wie geringfügig die Selbstverantwortung mittlerweile ist, braucht man nicht extra zu erläutern. Echo und Siri waren nur der Anfang um die Privatsphäre der Menschen aufzubrechen.

Zitat des Tages

Gegen eine Dummheit, die gerade in Mode ist, kommt keine Klugheit auf.

Theodor Fontane

Kanada: Der Anfang vom Ende der Immobilienblase

Ich bin bereits in mehreren Artikeln darauf eingegangen, wie sorglos hier in Kanada der Umgang mit Krediten ist. Besonders absurd sind die Immobilienpreise in den Metropolen und angrenzenden Gebieten. Nun hat es die ersten Einschläge bei den Finanzierern gegeben und damit wurde meines Erachtens der Anfang vom Ende der Blase eingeleitet. Die Aktien des größten Privaten Hypothekenfinanzierers brachen um fast 70 Prozent ein und eine augenscheinliche Rettung; ist in Wirklichkeit keine.

Zitat des Tages

Zu einem vollkommenen Menschen gehört die Kraft des Denkens, die Kraft des Willens, die Kraft des Herzens.

Ludwig Feuerbach

Kursanbieter: L&S RT, FXCM